Als Druckertreiber bezeichnet man in der Regel die Software mit welcher der an den PC oder Mac angeschlossene Drucker angesteuert wird. Im Druckertreiber können verschiedene Einstellungen wie die Druckqualität, die Druckgeschwindigkeit und das Papierformat ausgewählt werden.

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Optionen, die zum Beispiel auch für den Sublimationsdruck erforderlich sind. Diese sind zum Beispiel die Option des spiegelverkehrten Drucks und die Steuerung des Farbmanagement über das ICC-Profil. Diese Einstellungen können je nach verwendeter Sublimationstinte variieren.

Es empfiehlt sich statt dem mitgelieferten Druckertreiber auf der beliegenden CD in der Originalverpackung immer den aktuellsten Druckertreiber von der Webseite des Druckerherstellers herunter zu laden. Nur in sehr seltenen Fällen ist die Verwendung eines älteren Druckertreibers erforderlich.

Insbesondere bei Supportanfragen bei Ihrem Sublimationsdrucklieferanten ist es einfacher, wenn beide Seiten den jeweils aktuellen Druckertreiber installiert haben. Manchmal unterscheiden sich die Treiberversionen bei manchen Einstellungen und der Ansicht einzelner Fenster, sodass es hier bei unterschiedlichen Treiberversionen zu Missverständnissen kommen könnte.

Weiterführende Links: