Farbtafeln für Flock und Flex gehören eigentlich schon zum guten Ton jedes Lieferanten. Die Auswahl verschiedener Farben und die kleinen aber feinen Unterschiede bei den Farbbezeichnungen der verschiedenen Hersteller machen sogenannte Farbtafeln oder Farbkarten notwendig. Auf diesen sind kleine, meist runde Musterpunkte des Flock oder Flex aufgeklebt. Somit kann man die Farben den Kunden zeigen und mit anderen Farben vergleichen.

Legen Sie sich die entsprechenden Farbkarten für Ihre angebotenen Flock- und Flexmaterialien immer griffbereit zur Hand. Dann können Sie die verfügbaren Farben Ihrem Kunden gleich präsentieren. Dies ist nicht nur kundenorientiert sondern vermeidet auch Missverständnisse bei der Absprache zu einer bestimmten Farbe.