Nicht nur mit den eigentlichen Artikeln im Sublimationsdruck lassen sich individuelle Produkte gestalten, sondern auch mit der nachträglichen Bearbeitung der Materialien. Zum Beispiel bei den Aluminium-Platten mit Eckenabrundern, mit denen die gewünschte Form an den Ecken gestanzt wird. Verschiedene Modelle dieser Eckenrunder werden bereits auf dem Markt angeboten. Von Vorteil ist hierbei wenn solch ein Eckenabrunder mit möglichst vielen verschiedenen Stanzwerkzeugen ausgestattet werden kann und sich diese möglichst schnell auswechseln lassen. Dann ist ein effizientes Arbeiten gewährleistet und Sie können auf die Kundenwünsche schnell reagieren.

Die Stanzwerkzeuge runden aber nicht nur Ecken in verschiedenen Radien ab, sondern stanzen auch einfache Muster, kleine Löcher oder längliche Schlitze in das Metall. Mit diesen Lochstanzen und Rundstanzen lassen sich viele weitere Einsatzmöglichkeiten erschließen. Ganz besonders eignet sich dieses Gerät zum Beispiel zum weiteren Veredeln von auf Aluminiumplatten gedruckten Urkunden.

Weitere Einsatzzwecke sind Namensschilder, Speisekarten und andere ausgefallene Produktideen. Mit den verfügbaren Radien für Rundungen und anderen Stanzformen können Sie Ihrem Kunden weitere individuelle Vielfalt bieten.