Fußmatten / Werbematten

Fußmatten in Eingangsbereichen eignen sich ideal als Werbematten mit aufgedruckten Motiven, dem eigenen Firmenlogo, einem flotten Spruch oder irgendeinem anderen Eyecatcher. Durch den Sublimationsdruck lassen sich einzelne Fußmatten sehr schnell individuell herstellen.

Durch den meist niedrigen und kurzen Flor sind die aufgedruckten Motive gut erkennbar. Ist ein umsäumter Rand aus Polyester vorhanden lassen sich die Fußmatten sogar randlos bedrucken. Auch nach mehreren Monaten und regelmäßiger Beanspruchung, sollte die Fußmatte in einem guten Zustand sein. Je nach Verschmutzung lässt die Fußmatte mit dem Staubsauger oder mit einer Bürste und Wasser mit etwas Reinigungsmittel einfach säubern. Durch die fest verbundenen Pigmente der Sublimationstinte mit dem Textil sollte die Farbe erhalten bleiben und nach einer feuchten Reinigung wieder die selbe Farbbrillanz zurück erhalten wie am Anfang.

Beispiel für personalisiert bedruckte Fußmatten:

3 Gedanken zu “Fußmatten / Werbematten”

  1. Habe sogar eine (sublimierte) Fussmatte mit einem Kärcher reinigen können. Allerdings ist das Sublimieren auf Fussmatten und insbesondere auf harte/geschlossene Substrate nicht einfach. Denken Sie auch z.B. auch an das Sublimieren auf Aluminium, Keramik oder Glas.

    Anders als bei offenen/atmende Polyesterstoffe, sind diese 100% geschlossen und lassen keine (Wasser-)Dämpfe durch, die bei der Fixierung entstehen. Mit der falschen Vorbereitung kann bei der Farbübertragung ein Ausgasen auftreten, wird auch Wolken-Effekt genannt. Dies sind weiße Flächen wo keine Farbe übertragen wird.

    Dies kann mit dem richtigen Transferpapier, extra Trocknung oder längerem Sublimieren gelöst werden.
    Ich wollte ein Bild zu dem Ausgasungseffekt anhängen, dies war aber leider nicht möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.