Peeling bei Textilien ist meist jeder Hausfrau bekannt. Bei Textilien ist dies eine der unliebsamsten Dinge und lässt minderwertige Textilien jeder Art in kurzer Zeit unschön aussehen: Kleine Knoten sammeln sich auf der Textiloberfläche und erstrecken sich über große Flächen. Dies ist das sogenannte Peeling. Durch waschen und Reibung während dem Tragen verknoten sich die Enden der Textilfäden und sammeln sich zu Knoten. Grund sind zu kurze Textilfäden, die in der Webproduktion des Stoffes verwendet werden.

Nur Textilien mit durchgängig langen und stabilen Einzelfäden sind nahezu unanfällig für das ärgerliche Peeling.

Bereits in Mitleidenschaft gezogene Textilien können nur durch die regelmäßige Verwendung von speziellen Rasieren für Kleidungen wieder von den Knoten befreit werden.