Kaltmigration im Sublimationsdruck ist ein Phänomen welches z.B. insbesondere bei bedruckten Regenschirmen auftreten kann. Dies bedeutet, dass die Farbe des bedruckten Bereichs auf dem Regenschirm auch nach mehreren Tagen noch auf andere unbedruckte Bereiche abschlagen kann. Das Ergebnis sind unschöne Verfärbungen auf der gegenüberliegenden weißen Fläche des zusammengeklappten Regenschirms.

Ursachen für Kaltmigration

Gründe hierfür sind z.B. die teils imprägnierte Oberfläche des bei geöffnetem Regenschirm gespannten Stoffes, welcher den Regen abweisen soll. Dadurch bleiben Reste des Sublimationsdrucks auch an der Oberfläche und verbinden sich beim Pressvorgang nicht vollständig mit dem Textil. Diese Farbreste können dann auch im kalten Zustand auf andere Bereiche abfärben oder bei Beaufschlagung mit Wasser verlaufen.