Firmware bei Ricoh-Druckern aktualisieren

Seit einiger Zeit sind für verschiedene Ricoh-Modelle neue Firmware-Versionen verfügbar. Gegen den bekannten Grundsatz “Never change a running system…” macht das Update auf die aktuelle Firmware durchaus Sinn.

Insbesondere beim Ricoh GX e3300n stört der sehr häufig aktive Wartungs- und Reinigungsmodus und verbraucht unnötig Zeit und Tinte. Auf der Service-Webseite von Ricoh oder hier weiter unten stehen Ihnen die Firmwareupdates zum Download zur Verfügung.

Den aktuellen Stand der Firmware können Sie in Ihrem Ricoh-Drucker im Druckertreiber einsehen.

Firmware-Downloads:

Die Firmware-Updates sind derzeit als Exe-Datei nur über das Windows-Betriebssystem durchführbar.

Nach dem Update verringern sich die Wartungszyklen und Wartezeiten drastisch. Auch scheint subjektiv das Aufrufen der Menüfunktion etwas schneller zu funktionieren.

3 Gedanken zu “Firmware bei Ricoh-Druckern aktualisieren”

  1. Ich wollte gerade die aktuelle Version 1.12 aufspielen (für GXe3300N).
    Allerdings kommt immer eine Fehlermeldung:

    “Der Drucker druckt gerade oder es sind Fehler aufgetreten. Wenn die Aktualisierung fortgesetzt wird, können beim aktuellen Status Probleme auftreten.
    Möchten Sie mit dem Aktualisieren fortfahren?”

    Was bedeutet das?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.