[Update] Der Fehler scheint seit heute behoben zu sein, sodass die Webseiten wieder normal erreichbar sind.

Recht überrascht war ich bei meinem letzten Besuch auf der Webseite von Print Equipment. Statt der üblichen Webseite erschien das oben gezeigte Fenster mit einem Hinweis das die besuchte Seite Malware enthalten könnte. Betroffen scheinen dabei der Online-Shop von Print Equipment sowie der Blog und die Wiki-Seite zu sein.

Auslöser hierfür war vermutlich eine Crosssite-Scripting Lücke durch die Schadcode ausgeführt werden konnte. Nach einer kurzen Rückfrage bei Print Equipment scheint das Problem bereits behoben. Der Schadcode wurde entfernt. Allerdings erscheint auch heute noch die Hinweismeldung, dass das Besuchen der Webseite zu einer Infizierung des eigenen Rechners führen könne.

Dabei lässt sich – zumindest bei mir – der Shop trotz ignorieren des Warnhinweis nicht öffnen. Die Seite des Unternehmensblogs und der Wiki konnten allerdings wieder besucht werden.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte kann – bis Google den Warnhinweis nicht mehr anzeigt – selbstverständlich auch telefonisch bei Print Equipment bestellen.