Nachdem in den vergangenen Wochen Probleme mit Ricoh Druckern für den Sublimationsdruck durch Print Equipment bekannt wurden, hat sich die Schockstarre einiger Lieferanten und Kunden noch nicht gelöst. Offenbar sind zahlreiche Kunden von betroffen, welche insbesondere die Drucker mit Sublimationsdrucke regelmäßig nutzen und auf diesen meist angewiesen sind.

Leider hat Ricoh nach meinem Kenntnisstand immer noch keine passende Lösung parat und verhält sich ungewöhnlich bedeckt mit Aussagen. Auch mehrere Rückruf-Bitten bei Ricoh verhallten bisher ungehört.

Eine Lösung von Ricoh soll kommen

So sollte der Drucker-Hersteller spätestens auf der photokina kommende Woche aber Rede und Antwort stehen müssen, um über den Stand der Dinge und mögliche Lösungen der nicht nutzbaren Ricoh-Druckern zu informieren.

Conde informiert schneller über Lösungen

Derweil blogt Condé vorbildlich Lösungen und hat zu den vorhandenen Fehlern auch entsprechende Youtube Videos veröffentlicht. Im Einzelnen geht es dabei um die Error Codes 993 sowie 990 und 999, welche durch Verschmutzungen bei Sensoren an tintenführenden Teilen erkannt oder auf Grund von Umgebungsvariablen wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit herbeigeführt werden.

Hope that helps und guten Druck!